Termine

Die nächste Ausgabe erscheint am 23.6.2017

Werbung Jetzt das Profi-Rennradmagazin Procycling abonnieren und Prämie sichern

Vorschau

Von wegen Radsport-Rentner

Kein anderer prägte die Fluchtgruppen bei der Tour der France so sehr wie er, kein anderer fuhr sich mit seinen Attacken so ins Herz der Fans. Es gibt nicht wenige, die sagen, dass dem Radsport etwas verloren ging, als Jens Voigt 2014 seine Karriere beendete. Ein Hausbesuch zwei Jahre danach. Zum Artikel

Die Kunst des Abfahrens

Rennorganisatoren und Fernsehproduzenten lieben Abfahrten wegen des Spektakels, der Spannung und ihres Potenzials, die Gesamtwertung durcheinanderzuwirbeln. Das macht die Radbeherrschung immer wichtiger. Bernhard Eisel erklärt uns, wie es geht. Zum Artikel

Editorial

Eine Reise durch die Zeit

„Die Zeit ist wandelbar, denn was jetzt noch Zukunft ist, ist jetzt Gegenwart und jetzt schon Vergangenheit“, heißt es im Volksmund. Und so schnell, wie in diesem Satz die Phasen der Zeit durchschritten werden, so schnell rast sie auch dahin, die liebe Zeit. Zum Artikel

Zum Artikel
Inhalt

Ausgabe 156 / Februar 2017

  • Jens Voigt

    Zwei Jahre nach dem Ende seiner Karriere ist der Berliner aktiv wie eh und je.

  • Fabian Wegmann

    15 Jahre, 1.000 Rennen, 700.000 Kilometer – der Rückblick auf eine Karriere.

  • Chris Froome Spezial

    Großes Interview, seine zehn liebsten Anstiege & sein Rad unter der Lupe

  • Die Kunst des Abfahrens

    Bernhard Eisel über Radbeherrschung, die richtige Linie und Fahren am Limit.

  • UCI World Cycling Centre

    Kaderschmiede der Champions von morgen

  • Retro: Vuelta a España 1989

    Petro Delgado und das Drama von Segovia