<< 1 2 3 4 5 6 7 8 >>



Übersicht
Absage oder Rundfahrt-Triple?

Ausgabe 130 / Dezember 2014


Absage oder Rundfahrt-Triple?



Dass eine Tour de France wie für oder gegen einen bestimmten Fahrer geplant erscheint, ist nichts Neues. Der Kurs von 1993 mit seinen schweren Alpenetappen etwa wurde als klares Anti-Indurain-Rennen empfunden, während die bergige Rundfahrt von 1997 auf den dreifachen Kletterkönig Richard Virenque zugeschnitten schien. Weiterlesen

Grund zur Freude

Ausgabe 129 / November 2014


Grund zur Freude



Im Augenblick reißen die guten Nachrichten kaum ab – und zwar sowohl sportlich als auch wirtschaftlich. Wann konnte man das zuletzt vom deutschen Radsport behaupten? Ich jedenfalls kann mich kaum noch erinnern. Weiterlesen

Jensies Schlussattacke

Ausgabe 128 / Oktober 2014


Jensies Schlussattacke



Nun hat unser international wohl beliebtester Radprofi also seine Rennmaschine an den Nagel gehängt. Weiterlesen

Erstens kommt es anders …

Ausgabe 127 / September 2014


Erstens kommt es anders …



Vor zwei Monaten an dieser Stelle habe ich mir gewünscht, dass die Tour de France 2014 spannend wird und nicht schon vor dem ersten Ruhetag entschieden ist. Ersteres ist eingetreten, Zweiteres leider nicht. Weiterlesen

Morgen ist erst nächstes Jahr

Ausgabe 126 / August 2014


Morgen ist erst nächstes Jahr



Es ist doch kaum zu glauben: Seit zehn Jahren warten die Radsportfans darauf, dass es bei Paris – Roubaix Anfang April mal wieder so richtig schön nass und schmutzig ist. Auf der anderen Seite ist mit schöner Regelmäßigkeit Dauerregen angesagt, wenn sich die Tour de France Anfang Juli ins nördliche Westeuropa verirrt. Weiterlesen

Hauptsache lebendig

Ausgabe 125 / Juli 2014


Hauptsache lebendig



„They’re killing the race.“ Sie töten das Rennen. So brachte es mein englischer Kollege Daniel Friebe bei der Tour de France 2012 auf den Punkt. Die Überlegenheit von Bradley Wiggins und seinen Helfern vom Team Sky machte diese Frankreich-Rundfahrt, zumindest für alle neutralen Beobachter, ziemlich rasch ziemlich langweilig. Jeder Angriff wurde bereits im Keim scheinbar ohne Probleme erstickt – und damit auch jede Form von Spannung. Weiterlesen

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 >>