<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>



Übersicht
Vorschuss oder Vertrauen?

Ausgabe 132 / Februar 2015


Vorschuss oder Vertrauen?



Die ARD überträgt also in den kommenden zwei Sommern wieder mal die Tour de France, jeweils täglich zwischen 16:05 und 17:25 Uhr. Das ist schön und wird in den Pressemeldungen, die nun von allen Seiten eingehen, erfreut zur Kenntnis genommen. Weiterlesen

Der Lohn des Erfolgs

Ausgabe 131 / Januar 2015


Der Lohn des Erfolgs



Marcel Kittel, André Greipel, Tony Martin, John Degenbolb – vier Fahrer, die das abgelaufene Radsportjahr zu großen Teilen mitbestimmt haben. Mit ihren Siegen – und ebenso mit ihrer professionellen und zugänglichen Außendarstellung – haben sie Stück für Stück das Image des Radsports in Deutschland wieder aufgebaut. Weiterlesen

Absage oder Rundfahrt-Triple?

Ausgabe 130 / Dezember 2014


Absage oder Rundfahrt-Triple?



Dass eine Tour de France wie für oder gegen einen bestimmten Fahrer geplant erscheint, ist nichts Neues. Der Kurs von 1993 mit seinen schweren Alpenetappen etwa wurde als klares Anti-Indurain-Rennen empfunden, während die bergige Rundfahrt von 1997 auf den dreifachen Kletterkönig Richard Virenque zugeschnitten schien. Weiterlesen

Grund zur Freude

Ausgabe 129 / November 2014


Grund zur Freude



Im Augenblick reißen die guten Nachrichten kaum ab – und zwar sowohl sportlich als auch wirtschaftlich. Wann konnte man das zuletzt vom deutschen Radsport behaupten? Ich jedenfalls kann mich kaum noch erinnern. Weiterlesen

Jensies Schlussattacke

Ausgabe 128 / Oktober 2014


Jensies Schlussattacke



Nun hat unser international wohl beliebtester Radprofi also seine Rennmaschine an den Nagel gehängt. Weiterlesen

Erstens kommt es anders …

Ausgabe 127 / September 2014


Erstens kommt es anders …



Vor zwei Monaten an dieser Stelle habe ich mir gewünscht, dass die Tour de France 2014 spannend wird und nicht schon vor dem ersten Ruhetag entschieden ist. Ersteres ist eingetreten, Zweiteres leider nicht. Weiterlesen

<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>